Arztinformation / Fachkreise

Kleine Schritte – große Wirkung.

mebix, der digitale Therapiebegleiter, hilft Menschen mit Typ-2-Diabetes, ihre Therapieziele leichter zu erreichen.

  • Diabetes DiGA App kostenfrei auf Rezept (PZN 18851431)
  • Belastet weder das Arznei- noch Heilmittelbudget
  • Offizielles Medizinprodukt und zertifizierte Datensicherheit
  • Medizinische Wirksamkeit in Studien nachgewiesen

Für iOS

Für Android

Warum mebix?

mebix setzt bei den Ursachen von Typ-2-Diabetes an und befähigt Ihre Patienten zu einem erfolgreichen Selbstmanagement ihrer Erkrankung. Ziel ist eine Lebensstiländerung und damit eine Modifikation von Risikofaktoren herbeizuführen.

  • Unterhaltsame Wissensvermittlung per Film und Wissenstest
  • Bewegungs- / Fitness-App
  • Ernährungs-App inklusive Nahrungsmitteldatenbank
  • Therapie-Tagebuch mit direkter Eingabeaufforderung
  • Medikamentenplan mit Einnahme-Erinnerung
  • Therapie-Assistenz

Verschreibungsprozess

So einfach verschreiben Sie mebix

Die mebix DiGA kann für jede Person mit Typ-2-Diabetes (E11) verordnet werden. Es gibt keine Kontraindikationen. Die Verordnung erfolgt klassisch per Muster 16 und PZN 18851431.

  1. Diagnose
  2. Rezept
  3. Freischaltcode

So einfach wie der Merkzettel am Kühlschrank

  • Tagesaufgaben werden als farbige Balken dargestellt
  • Jede Aufgabe ist mit einem Klick erreichbar
  • Erledigte Aufgaben verschwinden von der Startseite
  • Kein farbiger Balken – keine Tagesaufgaben

Was ist mebix?

Erklärfilm ansehen

Wie profitieren Ihre Patienten?

  • Unterhaltsam per Film erfahren Ihre Patienten mehr zu den Hintergründen und Chancen der modernen Diabetes-Therapie
  • Ihre Patienten lernen, wie Sie mit wenig Aufwand Ihre Therapie unterstützen und große Gesundheitserfolge erzielen können
  • Alles wohldosiert und in kleinen Schritten

  • Senkung des HbA1c-Wertes
  • Senkung des Medikamentenbedarfs 
  • Gewichtsreduzierung

Hervorragende Studienergebnisse!

mebix konnte bereits in Studien der Deutschen Rentenversicherung Rheinland* und der Universität Dresden** große Gesundheitsgewinne nachweisen! 

  • Spürbare Gewichtsabnahme (11 kg /Jahr)* 
  • Senkung des HbA1c Wertes um Ø 1,1% in nur 3 Monaten** 
  • Signifikante Reduzierung eines Herzinfarkte
  • Senkt nachweislich die Cholesterinwerte  
  • Enorme Steigerung der Lebensqualität

Fachkompetenz und Medizinischer Beirat

Prof. Dr. Peter Schwarz

Prof. Dr. Peter Schwarz

ist Inhaber der ersten 
Professur für die Prävention des Diabetes mellitus in Deutschland am Universitätsklinikum Dresden

Dr. Hans-Jörg Mühlen

Dr. Hans-Jörg Mühlen 

ist Digitalbeauftragter des Bundesverbandes der niedergelassenen Diabetologen

Dr. Hans-Martin Reuter 

Dr. Hans-Martin Reuter 

arbeitet seit 1991 als 
Diabetologe, Ernährungsmediziner und Facharzt für Innere Medizin in Jena. Er ist Vorstandsmitglied 
der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG)

Dr. Stephan Jacob

Dr. Stephan Jacob 

ist Mitglied in mehreren Fachgesellschaften, z.B. in der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Er ist u.a. als Vorstandsmitglied der AG Prävention der DDG tätig und sitzt im Beirat der DDG-AG Diabetes & Herz

Persönliches Beratungsgespräch

Ein DiGA Experte von mebix stellt Ihnen und Ihrem Praxisteam die Lösung gerne online vor.
Der Termin dauert ca. 15 Min.

Infomaterial anfordern

Informationen zu mebix kostenfrei direkt in Ihre Praxis

Möchten Sie die mebix App selbst ausprobieren, mehr über unsere klinische Evidenz erfahren oder kostenlose Flyer für Ihre Patientinnen und Patienten erhalten? Dann füllen Sie bitte einfach das untenstehende Formular aus und wir kümmern uns darum.

Informationsmaterial
Teilnahme an Studie
Testzugang zur App
Datenschutzeinwilligung

Des Weiteren stimme ich zu, dass mich dieses Unternehmen zur Übermittlung von Produktinformationen (z.B. Weiterentwicklung der App, neue Funktionen) zur DiGA „mebix“ unter den oben aufgeführten Daten kontaktieren kann. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Nach dem Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen.